Archive for ◊ Februar, 2012 ◊

26 Feb 2012 Eine Welt ohne Sprache…

cimg3677Heute vor zwei Jahren haben wir Kleo von der Züchterin abgeholt. Zwei Jahre voller glücklicher Momente. Kleo ist eine Hündin, die man einfach lieben muss. Nicht nur durch ihrem niedlichen Aussehen, sondern auch durch ihren wunderbaren Charakter, der sich schon damals zeigte. Sie weiß, was sie will und doch kennt sie auch ihre Grenzen. Ihr Herz ist riesengroß und sie schließt gleich jeden darin ein, der ihr offen begegnet. Sie ist für uns die tollste Hündin der Welt. Sie ist für uns ein Familienmitglied nicht „nur“ ein Hund, der bei uns lebt. Wir freuen uns, dass wir mit Kleo diese Jahre erleben durften und sie uns immer wieder in eine andere Welt mitnimmt. Eine Welt, die nur aus Gesten und Körpersignalen besteht. Eine Welt, die keine Sprache, keine Worte benötigt.

25 Feb 2012 Neues Hundekeks-Rezept

Ein neues Hundekeks-Rezept ist nun unter „Kleos Hundekekse“ zu finden. Es besteht nur aus drei Zutaten (Bananen, Weizengrieß und Honig) und ist deshalb sehr einfach und schnell umzusetzten. Kleo kann nicht genug davon bekommen.

19 Feb 2012 Rund um den Heuberg

dsc01191An diesem Wochenende war Kleo bei uns rund um den Heuberg spazieren. Dabei sind einige neue Fotos entstanden. Alle kann man sich natürlich in der Bildergalerie anschauen.

17 Feb 2012 The Next Superschnauze

dsc08537Am Dienstag war Kleo bei der Aufnahme neuer Songs von Bitune dabei. Sie hat sich natürlich nicht nehmen lassen, selbst auch ans Micro zu gehen. Singen kann sie zwar nicht, aber cool in die Kamera schauen schon. 😉

05 Feb 2012 Ein bisschen Dummytraining

Gestern hab ich mit Kleo ein bisschen Dummytraining gemacht. Vielleicht werde ich das heute auch noch mal machen…

100_2044100_2041100_2042

05 Feb 2012 Kleo, das Sonnentier!

100_2051Was macht man als Hund an einem sonnigen Sonntag??? Na klar, Sonnen im Wohnzimmer. 😀

03 Feb 2012 Auf dem Meißner bei Minusgraden

100_2023Heute hatte ich mir frei genommen. Nachmittags sind wir bei dem kalten Wetter noch mal auf den Meißner gefahren. Kleo hat sich natürlich wieder unglaublich gefreut. Es waren nicht sehr viele Leute unterwegs, so dass wir den Spaziergang trotz der -10° C geniessen konnten.  Nach einer Stunde waren wir aber doch durchgefroren und froh, dass es wieder nach Hause geht. Morgen werde ich mit Kleo etwas Dummytraining machen. Vielleicht entstehen da auch ein paar weitere schöne Fotos. Die Fotos von heute sind natürlich wieder in der Fotoecke zu finden. >>>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen