Archive for ◊ April, 2011 ◊

29 Apr 2011 Urlaub in Ostfriesland Teil 3: Der letzte Tag
28

Fallin, Kenny, Arrow & Kleo

Heute ist es schon wieder soweit. Es geht wieder zurück nach Hause. Mittags sind wir zu Yasmin, denn dort war heute auch kurz Kenny zu Besuch. Leider findet Kleo ihn immer noch nicht so besonders toll. Dann haben wir noch schöne Fotos von allen Mäusen gemacht. Bevor wir wieder zurück fahren mussten, hat uns Yasmin noch den Prinsenhof mit den vielen Tieren gezeigt. Im Moment gibt es dort ja auch wieder PRT-Nachwuchs. Erst ein paar Tage sind die Kleinen alt und haben die Augen noch nicht geöffnet. Echt süß.

.

22

Kleo & Fallin

Danach mussten wir uns langsam verabschieden. Es war sehr schön in Ostfriesland und wir kommen gerne wieder. Vielen, vielen lieben Dank auch an Yasmin, Stefan und Florian für das Zeigen der schönen Orte und der lieben Gastfreundschaft. Wir erwarten nun baldmöglichst den Besuch von euch in unserer Heimat. 🙂

28 Apr 2011 Urlaub in Ostfriesland Teil 2: Ausflug nach Norddeich

13Heute sind wir für einen Tagesausflug zur Nordsee gefahren. Von Rhauderfehn aus sind es ca. 1 Std. und 30 Min. bis nach Norddeich. Kleo hat das erste Mal Sand, Strand und Meer gesehen und fand es seltsam, dass der Sand an der Schnauze kleben bleibt. 😉

05Leider war gerade Ebbe, aber auch so war es schön mal wieder an der See zu sein. Kurze Zeit sah es so aus, als würde Gewitter und Regen auf uns zukommen, aber das Wetter war auf unserer Seite und hat dann doch noch mal gedreht. Beim Ausflug war auch Arrow dabei. Fallin musste leider zu Hause bleiben, in ihrem Zustand wäre der Ausflug zu stressig geworden. Am frühen Abend sind wir wieder zurück gefahren. Die gute Nordseeluft hat uns wirklich sehr müde gemacht, so dass wir schnell ins Bett sind.

27 Apr 2011 Urlaub in Ostfriesland Teil 1: Ausflug nach Leer

Gestern sind wir nach Rhauderfehn zum Urlauben gefahren. Dort wohnt Kleos Schwester Fallin mit ihrer Besitzerin Yasmin. Schon seit Wochen haben wir uns darauf gefreut. 🙂 Gleich gestern haben sich Kleo und Fallin das erste Mal nach über einem Jahr wieder gesehen und auch gleich verstanden. Auch mit Arrow klappte es super.

dsc00618Heute sind wir alle zusammen nach Leer gefahren und haben uns die Stadt angeschaut. Das Wetter hat sich super gehalten und so konnten wir im Sonnenschein die Altstadt mit den typischen ostfriesischen Häusern und auch den Hafen anschauen.

.

dsc00622Danach sind wir noch durch die lange Allee und den schönen Park zur Evenburg, eine Wasserburg, gegangen. Der Ausflug nach Leer hat uns wirklich gut gefallen. Kleo natürlich auch.

.

dsc00626Zurück in Rhauderfehn haben wir uns noch die Hahnentanger Mühle angeschaut. Auch Fallin und Arrow waren dabei. 🙂

.

Abends ist Kleo dann totmüde in ihr Körbchen gefallen. Und wir waren auch schnell im Bett verschwunden.

22 Apr 2011 Ostern 2011

Wir wünschen allen Besuchern ein schönes Osterfest!!!


17 Apr 2011 Burg Normannstein

dsc00546Heute sind wir für einen Spaziergang mit Kleo nach Treffurt. Wir sind ca. 7 km dort bei schönstem Wetter gewandert und danach haben wir der Burg Normannstein einen Besuch abgestattet. Die Burg und die tolle Umgebung ist absolut ein Besuch wert. Ein paar Daten zu dieser kleinen schönen Burg:

dsc00551Die Burg Normannstein ist eine mittelalterliche, überwiegend romanische Burganlage. Erbaut im 11. Jahrhundert als Warte zum Schutz der drei Furten, die durch die Werra führten und der Stadt ihren Namen gaben. Nach der Vertreibung der Treffurter Ritter diente sie ab 1337 als Sitz der drei Amtleute. Nach dem Bau der Amthöfe im oberen Teil der Stadt, wurde der runde Turm der Burg im 16. Jh. kurzzeitig als Gefängnis genutzt und danach stand der Normannstein leer. dsc00547Die Burg verfiel langsam und wechselte öfters den Besitzer. Keiner ändert die Anlage oder lässt Restaurierungen vornehmen. Heute ein glücklicher Umstand, denn somit wurde diese mittelalterliche Burganlage nicht als Schloß oder Festung umgebaut, sondern blieb im Zustand aus der Ritterzeit erhalten. 1894 kam die Ruine an den Rittergutsbesitzer Gustav Döring, der im Kapellengebäude eine Gaststätte einrichtete. Die Burg wurde beliebtes Ausflugsziel. Nach Schließung der Gaststätte im Jahre 1971 wurde die Burg Jugendclub mit Gaststättenbetrieb. Erst nach Wegfall der innerdeutschen Grenze wird die Burg wieder von Besuchern aus nah und fern besichtigt.

Quelle: www.treffurt.de

10 Apr 2011 Fallin wird Mama!

FallinGlückwunsch!! 🙂 Fallin, Kleos Schwester, wird Mama.

Wir freuen uns mit Fallin und Frauchen Yasmin. Ende April werden wir uns persönlich den dicken Babybauch von Fallin anschauen. Dann wird nämlich Kleo eingepackt und ab gehts für ein paar Tage in den Norden zu Yasmin und Fallin. Wir freuen uns schon sehr auf den Urlaub und natürlich darauf, Yasmin, Fallin und Arrow wieder zu sehen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.

07 Apr 2011 Zarah, wir vermissen Dich!

Am Wochenende ist das Schlimmste passiert, was einem Hundebesitzer passieren kann. Eine geliebte Hündin ist unerwartet von uns gegangen. Zarah, wir denken an Dich. Sie war noch so jung. Sie war eine tolle Hündin. Wir können einfach nicht glauben, dass sie nun nicht mehr da ist. Zarah, wir vermissen Dich.

 

.

Die Regenbogenbrücke

An einer Stelle der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man die Regenbogenbrücke nennt.

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können.

Es gibt immer zu fressen und zu trinken, es ist warmes schönes Frühlingswetter, und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden.

Alle Tiere, die einmal alt und krank waren, sind wieder gesund und stark, so, wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern.

Die Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen Bißchen;

sie vermissen jemanden Bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut.

Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig.

Plötzlich trennt es sich von seiner Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen.

Noch bist Du wie ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn Du und Dein Freund sich dann endlich treffen,

es gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.

Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder, Deine Hände streicheln über den geliebten Kopf

Du siehst einmal mehr in die treuenAugen Deines Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,

aber nie aus Deinem Herzen.

Dann geht Ihr zusammen über die Regenbogenbrücke

und Ihr werdet nie wieder getrennt sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen